Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

EUROKUNST-REISE-CLUB

ERC

EUROKUNST

EUROKUNST weltweit. Organ des "ERC".EUROKUNST weltweit. Organ des "ERC".

50 JAHRE EUROPA!

ERC - TOPP - TOUR  *  ERC-MUSEUMS-TOUR  *  ERC-STÄDTE-TOUR  *  ERC-WOCHENEND-TOUR

ELBPHILHARMONIE HAMBURG

 

Elbphilharmonie - Sommer

17 Top - Konzerte von Klassik über Filmmusik bis Elektro.

Vom 5. bis 31. August.

 

Mehr im Internet unter www.elbphilharmonie.de

 

 

 

ERC-Städte-Tour "HAMBURG" für Mitglieder!  

Mehr über E-Mail: eurokunst-erc@web.de

*** 

 

"ERC-TOUR ZU ARCHÄOLOGISCHEN STÄTTEN"

 

In den Jahren 2018/2019 besucht der "EUROKUNST-REISE-CLUIB (ERC)" besondere archäologische Stätten in Deutschland! Unsere erste "ERC-TOUR" führt uns zu einer frühmittelalterlichen Handelsmetropole im hohen Norden.

"HAITHABU" 

liegt in Schleswig-Holstein und hat Welterbestatus. Wir besuchen auch die Stadt Schleswig und viele weitere  interessante archäologische Stätten.

 

 

***

 

"ERC - STÄDTE - TOUR"

Berlin ist unser nächstes Ziel. Unsere Hauptstadt und vieles in nächster

Nähe, sowie der ERC-Service,  wird Sie begeistern.

Wochenendtouren; Termine im Mai und Juni 2018 - mehr Informationen beim ERC unter E-Mail: eurokunst-er@web.de oder übers ERC-Mitglieder-Telefon..

 

 

 

Prospekte zu unseren ERC-TOUREN" erhalten ERC-Mitglieder gerne 

per E-Mail: eurokunst-erc@web.de oder Post.

 

***

AMSTERDAM - VAN GOGH

Wochenend ERC-Museums-Touren nach Amsterdam ab 1. Mai 2018. 

Mehr Infos über den ERC-Service oder per E-Mail: eurokunst-erc@web.de

www.vangoghmuseum.nl

 

***

ERC - AKTIV - TOUREN (ab März/April)

Mit dem ERC z. B.  in den Taunus, den Odenwald oder Westerwald!

Die schönsten Touren mit und ohne Rad. Tagestouren und von Freitag bis Sonntag. Mehr erfahren ERC-Mitglieder über Ihren ERC-Service oder per E-Mail: eurokunst-erc@web.de

***

Es gibt nur noch einige ERC-Mitglieder-Karten. Weitere Informationen und Karten von A.R. Purtauf über E-Mail: eurokunst-erc@web.de 

***

 

DER JUGENDSTIL AUF DER MATHILDENHÖHE IN DARMSTADT.

- JEDES JAHR ERC-AUSSTELLUNGSTOUREN NACH Darmstadt -

***

 

2019 "100 Jahre Bauhaus"!

 

Zwei neue Museen werden bis dahin eröffnet. Im April 2019 das "Bauhaus Museum" in Weimar zur Geschichte des Bauhauses. Im November 2019 das "Bauhaus Museum" in Dessau. Lernen Sie die Arbeiten z. B. von Walter Gropius und seinem Kreis kennen.

 

Die Nationalsozialisten verbieten das staatliche Bauhaus - viele Künstler verlassen Deutschland. Ihre Arbeiten und Ideen werden so in den Nachbarländern und weltweit bekannt. 

 

In unserer "ERC-Museums-Tour" ab 2019 werden wir neben Dessau auch das Museum in Weimar besuch. Mehr Informationen erhalten ERC-Mitglieder per E-Mail: eurokunst-erc@web.de oder über Ihr ERC-Telefon. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen  Ihr ERC-Team.

 

 

EUROKUNST - TOUREN "DARMSTADT und ODENWALT"

 

EUROKUNST – ERC – „LANDESMUSEUM

Jeden Monat am letzten Wochenende:  Eurokunst und ERC laden ein das NEUE & erweiterte Hessische Landesmuseum in Darmstadt zu besuchen. ERC-Mitglieder aus Darmstadt & Umgebung treffen sich am Landesmuseum oder beim ERC.  ERC-Zubringer (aus der Region) zum Bus bitte buchen. A.R. Purtauf informiert und führt kleine Gruppen. Im ERC *****Bus, bei einer Tasse Kaffee, erhalten Sie interessante Informationen zum über 100 Jahre alten Hessischen Landesmuseum in Darmstadt. Alles weitere erfragen Sie bitte über das ERC-Telefon oder erhalten Sie per E-Mail: eurokunst-erc@web.de  / Wir freuen uns auf Ihr kommen!

***

EUROKUNST – DARMSTADTs  „Grüne Oasen“!

AB April BIS HERBST 2018: Für ERC-Mitglieder. EUROKUNST und ERC laden ein Darmstadt`s „Grüne Oasen“ zu entdecken. Z. B. in den „Herrengarten“ und den „Prinz-Georg-Garten“. Doch der „Jugendstil-Park“ mit seinem Platanen-Hain und all seinen Jugendstil –Häusern und tollen Bauten ist ein besonderes Erlebnis .  Dann durchs „Löwen-Tor“, vorbei an Gräbern und Mausulen der großherzoglichen Familie,  zur „Rosenhöhe“  (1810) zum  „Rosarium“  und den Rosengärten.  Nächstes Ziel ist die Orangerie (1721) mit seinem Park. A.R. Purtauf führt die Tour. Sie sollten gut zu Fuß sein – für einzelne „Grüne Oasen“  bieten wir jedoch auch den langsamen und besonders ruhevollen Rundgang an. Alle weiteren Infos erhalten Sie von A.R. Purtauf am ERC-Telefon oder über E-Mail: eurokunst-erc@web.de. Wir freuen uns auf Sie!

 ***

ERC-Städte-Tour "BRÜSSEL" - Kathedrale St. Michael und St. Gudula.

Im ERC *****Bus über AACHEN nach BRÜSSEL. Mehr Infos über E-Mail:eurokunst-erc@web.de - DUMONT -  TB unter  www. dumontreise.de

NEAPELNEAPELERC-STÄDTE-TOUR "BELGIEN", "NEAPEL", "BAYERN" ab März 2018.

Weiteres unter E-Mail: eurokunst-erc@web.de

***

LINDEN-Museum Stuttgart.

ERC-MUSEUMS-TOUR 2018. Mehr Infos über

E-Mail:eurokunst-erc@web.de

WWW.lindenmuseum.de

***

***

2018

Mit EUROKUNST den Jugendstil in NANCY und Metz  besuchen!

Wochenend-Touren,  8Tages-Touren in kleinen Gruppen bis 8 Personen. Oder reisen Sie mit dem vollen ERC-Service alleine. Anfragen bitte über eurokunst-erc@web.de 

JUGENDSTIL IN NANCY & METZ

Bildergalerie

NANCY - JUGENDSTIL IN NANCY

  
In Nancy, der Hauptstadt Lothringens, treffen wir Bau- und Kunstwerke des Mittelalters, der Renaissance, des Barocks und des Jugendstils! Und dieses auf kurzen Wegen. Da gibt es die Stadt der lothringischen Herzöge, die Neustadt von Karl dem III und die Königsstadt von Stanislas. Einer der größten Anziehungspunkte der Königsstadt ist der Place Stanislas. Dieses Ensemble wird nicht zu Unrecht als architektonisches Meisterwerk des 18. Jahrhunderts gerühmt. Viele gute Gründe somit Nancy zu besuchen. Einen guten Grund mehr gibt es, für Kunstliebhaber, diese in vielen Teilen laute und dennoch bezaubernde und lebendige Stadt zu besuchen; der Jugendstil. Der “Ecole de Nancy”, der Schule von Nancy, verdanken wir viele außergewöhnliche Werke bedeutender Jugendstilkünstler.
 
Die neue Ästhetik, welche sich um 1900 nicht nur in Europas Großstädten entwickelte, hat uns diese hervorragenden Kunstwerke hinterlassen. Die phantastische Gedankenwelt der Künstler schaffte sich in neuartigen das ganze Leben betreffenden Anwendungen, Raum. Umwälzend und revolutionär präsentierte sich anfänglich die neue Kunst. Oft wirkten Kunsthandwerker, Unternehmer und Künstler in einer Person und schafften so das Besondere. Dabei war die Vegetation ihre wichtigste Inspirationsquelle. Kunstglas in überwältigenden Formen und Farben wurde damals und wird heute noch erfolgreich in Nancy geschaffen.
 
Keramikarbeiten, Mobiliar, Malerei, Gravuren, Buchkunst, Goldschmiedearbeiten und Architektur wurden vom Jugendstil  gravierend beeinflußt. Die Künstler dieser Zeit verstanden es, getragen vom Wunsch, den Alltag zu verschönen, den farblichen Reichtum sowie die Vielfalt der Formen in der Vegetation in die Kunstwerke einzubinden. “Immer erneuern, niemals nachahmen”, war der Lieblingsspruch von Emile Gallé, geistiger Vater und führenden Kopf der Ecole de Nancy. Dieses noch lebendige Erbe wurde in Nancy in den vergangenen zwei Jahren, anläßlich der 100-Jahrfeier seiner Jugendstilschule, in vielen hervorragenden Veranstaltungen und Ausstellungen präsentiert. Doch auch über das Jahr 2000 hinaus ist Nancy eine der besuchswerten “Hauptstädte des Jugendstils” in Europa.
 
Staunen Sie über die Schaffenskraft von André, Biet, Corbin, Daum, Gallé, Gruber, Gutton, Hornecker, Majorelle, Prouvé, Vallin, Weisenburger und vielen anderen unvergessenen Jugendstilkünstlern. In Nancy finden Sie auch nach den großen Sonderausstellungen der 100-Jahrfeier eine beeindruckende Vielfalt des Jugendstils. Prachtvolle Glaskunst im Jugendstil - Design können Sie auch heute noch bei “Daum” am Place Stanislas erwerben. Der kleine Stadtführer “Ecole de Nancy – Ein Jugendstilspaziergang”, den sie kostenlos beim Fremdenverkehrsamt dem Office de tourisme, 14, Place Stanislas in 54000 Nancy erhalten, hilft Ihnen, die vielfältigen Schätze des Jugendstils in Nancy zu finden. Ein Karte führt mit Nummern versehen durch die Stadt. Farbsymbole signalisieren die Länge und Dauer der 2 – 3-stündigen Spaziergänge. Besonders das Viertel um das Jugendstilmuseum, der ehemaligen Villa von Eugéne Corbin, zieht viele Besucher an. Beherbergt dieses Museum doch eine der schönsten Jugendstilsammlungen Europas und der Welt. Hier finden Sie einzigartige Werke vieler der genannten Künstler. Im Park des Museums fand das Aquarium von Weissenburger seinen Platz. Auch die Jugendstil – Grabkammer ruft bei vielen Besuchern großes Erstaunen und verhaltene Bewunderung hervor. Doch besuchen Sie Nancy am besten selbst, und lassen Sie sich auch in die Zeit des Jugendstils zurückversetzen. Die Stadt bietet gute Unterkunftsmöglichkeiten in jeder Preislage und lädt in bestens geführten Restaurants zu kulinarischen Reisen der bekannten französischen Küche ein. Der “ERC” hilft Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Reise nach Nancy. Quelle: Stadt Nancy / ARP.
 
ERC-Club - Mitgliederberatung / Kontakt E-Mail: purtauf-r@web.de  eurokunst-erc@web.de

***

ERC-WEIN-GILDEERC-WEIN-GILDE            ERC-WEIN-GILDE